Naturheilpraxis Marilena Kornatz

Heilpraktikerin und Physiotherapeutin



Immunsystem stärken

Gerade in der aktuellen Situation möchte jeder ein gutes Immunsystem besitzen. Es gibt viele Varianten das Immunsystem zu stärken. Unter anderem kann ich über den Kinesiologischen Muskeltest herausfinden, was ihr Körper z.B. an zusätzlichen Vitaminen, Mineralien oder anderen Unterstützungsmöglichkeiten braucht.

Eines der wichtigsten Vitamine für das Immunsystem spielt hierbei das Vitamin C. Im folgenden Text, wird dies noch weiter erläutert:


Dem Virus etwas entgegensetzen: Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Jetzt körpereigene Abwehrkräfte mit hochdosierter Vitamin-C-Infusion stärken

Um angemessen auf Krankheitserreger insbesondere Viren reagieren zu können, benötigt unser Immunsystem besonders hohe Konzentrationen von Vitamin C. Gerade zum Beginn eines Infekts verbraucht der Körper sehr viel Vitamin C. Genau zu sagen, sinkt die Vitamin C Konzentration innerhalb weniger Stunden auf die Hälfte ab.

 

Wird Vitamin C nicht in ausreichender Menge wieder zugeführt, droht ein Vitamin-C-Mangel, der die Abwehrlage des Körpers weiter negativ beeinflusst. Folgerichtig ruft der renommierte US-amerikanische Arzt und Buchautor, Dr. Thomas Levy, dazu auf, hochdosiertes intravenöses Vitamin C zur Prävention und zur Behandlung der sog. „Corona-assoziierten Pneumonie“ einzusetzen.

 

Warum Vitamin C als Hochdosis-Infusion?

Hier ist es dann sinnvoll, hochdosierte Vitamin-C-Infusionen einzusetzen, denn bei einem Vitamin-C-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann, kann man mit Infusionen den Mangel ausgleichen. Bei Vitamin C in der Nahrung oder aus Tabletten wird es im Dünndarm über spezielle Transportmoleküle aufgenommen und ins Blut geschleust. Weil jedoch die Anzahl dieser Transporter begrenzt ist, wird nur ein Teil der Vitamin-C-Menge ins Blut weitergegeben. Anders bei einer Infusion, bei der Vitamin C von einem Arzt oder Heilpraktiker direkt in die Vene verabreicht wird: Hier kann viel mehr Vitamin C vom Körper aufgenommen werden, weil es direkt in die Blutbahn gelangt und so deutlich höhere Vitamin-C-Spiegel im Blut erreicht werden können.